„Produktivität und Effizienz können nur schrittweise, mit anhaltender harter Arbeit, unermüdlicher Aufmerksamkeit für Details, und Beharren auf den höchsten Qualitäts- und Leistungsstandards erreicht werden.“ – J. R. D. Tata

Raw Materials

STEINWOLLE

Der kritischste Punkt und der wesentliche Unterschied der Steinwollpaneele zu anderen Arten ähnlicher Produkte ist der Kern aus Steinwolle.Steinwolle stellt einen separaten Kern für den Paneelraum dar, da sie neben der Wärmedämmung zusätzlichen Brandschutz, Schalldämmung und Schallabsorption bietet. Moderne Konstruktionen erfordern zunehmende Anforderungen in Bezug auf die Vorteile von Steinwolle, aufgrund der Dringlichkeit, die Infrastruktur zu sichern, des Bedürfnisses einer guten akustischen Qualität spezieller Gebäude und natürlich der globalen Sensibilisierung für den Schutz der Umwelt und des menschlichen Lebens.
Darüber hinaus handelt es sich um ein ökologisches und zu 100 % recycelbarem Material, was in die Kategorie der modernen Materialien mit steigender Nachfrage und rasche Entwicklung einordnet, wird.

Durability-ageing-700x260px
Durability-ageing-700x260px

Steinwolle gehört zu den anorganischen faserförmigen Materialien. Die anorganischen Fasern der Steinwolle stammen aus vulkanischem Gesteine und sind sehr hitzebeständig. Im Gegenteil, Polyurethan schmilzt sehr leicht, was im Brandfall gefährlich sein kann, einerseits weil einige Polyurethanarten brennbar sind und andererseits, weil durch die Verbrennung von Polyurethan giftige Gase entstehen. Zudem, die biegbare Form der Steinwolle ermöglicht die Abdeckung von gewölbten und zylindrischen Flächen.

Steinwolle gehört zu den anorganischen faserförmigen Materialien. Die anorganischen Fasern der Steinwolle stammen aus vulkanischem Gesteine und sind sehr hitzebeständig. Im Gegenteil, Polyurethan schmilzt sehr leicht, was im Brandfall gefährlich sein kann, einerseits weil einige Polyurethanarten brennbar sind und andererseits, weil durch die Verbrennung von Polyurethan giftige Gase entstehen. Zudem, die biegbare Form der Steinwolle ermöglicht die Abdeckung von gewölbten und zylindrischen Flächen.

Vorteile

HITZEBESTÄNDIG

Dank der Beständigkeit der Steinwollfasern gegenüber hohen Temperaturen (bis zu 1000oC) verlangsamen Steinwollpaneele die Wärmeübertragung, verhindern die Feuerausbreitung und machen die Schalen, aus denen sie bestehen, feuerfest.

Raw Materials

LÄRMDÄMMEND

Durch die schwammige Form der Steinwolle und der Lücken zwischen den Steinwollfasern absorbiert sie Schallwellen und verhindert die Schallausbreitung. Somit bietet sie eine Lösung für Bereiche, die unter Lärmbelästigung leiden oder eine Akustikverbesserung benötigen.

Raw Materials

WÄRMEDÄMMEND

Durch die Verwendung von Steinwolle wird Energie gespart und CO2-Emissionen werden begrenzt. Die Wärmedämmung kommt von ihrer natürlichen luftführenden Struktur. Sie transportiert keine chemischen Gase, daher besteht keine Gefahr, dass ihre Wärmedämmungseigenschaften im Laufe der Zeit beeinträchtigt werden.

Raw Materials

OHNE GIFTIGE SUBSTANZEN

Auch wenn Feuerbeständigkeit kein primäres Kriterium bei der Vorbereitung eines Projekts ist, schließt Steinwolle die Emission giftiger Gase im Brandfall aus, was für eine Feuerwehrintervention erforderlich ist.

Raw Materials

RECYCELBAR

Es handelt sich um ein zu 100 % recycelbarem Material, weil sie an den Hersteller zurückgesendet werden kann, um anschließend wieder Steinwolle in jeder beliebigen Form daraus zu gewinnen.
Die in den Paneelen verwendete Steinwolle wurde speziell für diesen Zweck entwickelt, um neben Wärmedämmung, Schalldämmung und Feuerbeständigkeit auch hohe mechanische Festigkeit zu bieten.
Steinwolle wird streifenförmig (Lamellen) angebracht, wobei ihre Fasern senkrecht zur Oberfläche des Stahls liegen und somit optimale Trägheitseigenschaften gewährleisten.

Raw Materials

NATÜRLICHE MATERIALIEN

Steinwolle wird zu 97 % aus fossilen und erneuerbaren natürlichen Materialien hergestellt und nur 3 % davon besteht aus Harzen, die die Wasseraufnahme minimieren. Es ist ein Naturprodukt, das die Festigkeit des Gesteins mit den Wärmedämmungseigenschaften der Baumwolle kombiniert.

NATÜRLICHE MATERIALIEN

Steinwolle wird zu 97 % aus fossilen und erneuerbaren natürlichen Materialien hergestellt und nur 3 % davon besteht aus Harzen, die die Wasseraufnahme minimieren. Es ist ein Naturprodukt, das die Festigkeit des Gesteins mit den Wärmedämmungseigenschaften der Baumwolle kombiniert.

Raw Materials

STAHL

Bei MoT Panels, der gesamte Stahl, der zur Herstellung der Paneele verwendet wird, hat die höchste Qualität (feuerverzinkt S280GD + Z) gemäß EN10346 mit einer Zinkbeschichtung von mindestens 140 g/m² (Z140) für die Innenseite der Paneele und 200 g/m² (Z200) für den Außenstahl.

Raw Materials

Die Stahlstärke beträgt 0,50 mm (empfohlene Mindeststärke) bis 1,00 mm.

PVDF Coating

PVDF Coating

Lacke

Lacke STÄRKE KORROSION / UV-BESTÄNDIGKEIT GEWÄHRLEISTUNG
PE 20+5/7μm RC3/RUV3 5 JAHRE
PE / VHPE 20+5/7μm RC4/RUV4 5 JAHRE
PVDF 30+5/7μm RC4/RUV4 10 JAHRE
PVC 120+5/7μm RC4/RUV4 10 JAHRE
steel_coil

Farbtafel

.
.
.
.

Die oben genannten Farbtöne sind möglicherweise nicht für alle Profile verfügbar. Bitte nehmen Sie mit uns diesbezüglich Kontakt auf.

Die oben angegebene Farbtafel umfasst unser kommerzielles Sortiment und gilt nur für Polyesterbeschichtungen. Auf Anfrage ist die Anwendung von Blechen jeder anderen RAL-Farbe, gemäß der jeweiligen architektonischen Gestaltung, möglich.

Bei PVDF- und PVDF-plus-Blechen kann jede beliebige RAL-Farbe und Beschichtungsstärke ausgewählt werden.

Lebensmittelsichere Bleche sind nur in einem weißen Farbton erhältlich, der nicht in der Farbtafel enthalten ist, weil Bleche keine Farbbeschichtung haben, sondern mit einer Kunststoffschicht überzogen sind.

Zusätzlich zu den Standardfarben können die metallischen Typen und die Formstücke gegen Aufpreis in verschiedenen angepassten Farben lackiert werden.

.

Die oben angegebene Farbtafel umfasst unser kommerzielles Sortiment und gilt nur für Polyesterbeschichtungen. Auf Anfrage ist die Anwendung von Blechen jeder anderen RAL-Farbe, gemäß der jeweiligen architektonischen Gestaltung, möglich.

Bei PVDF- und PVDF-plus-Blechen kann jede beliebige RAL-Farbe und Beschichtungsstärke ausgewählt werden.

Lebensmittelsichere Bleche sind nur in einem weißen Farbton erhältlich, der nicht in der Farbtafel enthalten ist, weil Bleche keine Farbbeschichtung haben, sondern mit einer Kunststoffschicht überzogen sind.

Zusätzlich zu den Standardfarben können die metallischen Typen und die Formstücke gegen Aufpreis in verschiedenen angepassten Farben lackiert werden.

.