Für eine integrierte Schale

design

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um indikative Formstücke und dessen empfohlene Anwendungen zu erhalten oder um Lösungen für Ihre baustellenbezogenen Anforderungen zu finden.

schutz

besprechen Sie mit uns entscheidende Teile Ihrer Konstruktion, wie Durchgangspunkte, Fugen, usw., sodass wir Ihnen die richtigen Produkte empfehlen können. Wir arbeiten mit führenden Unternehmen im Bereich der Sondermaterialien zusammen, um Ihnen Lösungen für jede Anforderung anbieten können.

vielfalt

nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um gemeinsam passende Lösungen für Ihre architektonischen Bedürfnisse zu finden. Die gewünschten architektonischen Elemente können mit kombinierten Produktionen hergestellt werden und inspirieren unsere Entwicklung, um gemeinsam weiter vorankommen zu können.

 

 

Für eine integrierte Schale

design

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um indikative Formstücke und dessen empfohlene Anwendungen zu erhalten oder um Lösungen für Ihre baustellenbezogenen Anforderungen zu finden.

schutz

besprechen Sie mit uns entscheidende Teile Ihrer Konstruktion, wie Durchgangspunkte, Fugen, usw., sodass wir Ihnen die richtigen Produkte empfehlen können. Wir arbeiten mit führenden Unternehmen im Bereich der Sondermaterialien zusammen, um Ihnen Lösungen für jede Anforderung anbieten können.

vielfalt

nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um gemeinsam passende Lösungen für Ihre architektonischen Bedürfnisse zu finden. Die gewünschten architektonischen Elemente können mit kombinierten Produktionen hergestellt werden und inspirieren unsere Entwicklung, um gemeinsam weiter vorankommen zu können.

MoT-upsilon | isolierte Dachrinne 

Die isolierten Dachrinnen bieten große Flexibilität bei ihrer Auslegung, um den spezifischen Anforderungen des betreffenden Gebäudes gerecht zu werden. Sie ermöglichen gegebenenfalls die Anwendung von Zwischendachrinnen zur ordnungsgemäßen Ableitung des Regenwassers. Darüber hinaus tragen sie zur Ästhetik des Gebäudes bei, da auf ihrer Innenseite ein beschichtetes Stahlblech im gleichen Farbton, wie der Farbton auf der Innenfläche der Paneele, verwendet wird. Sie verfügen über einem Steinwollkern der erforderlichen Dicke, die sich aus der Wärmedämmstudie ergibt, und müssen so hergestellt werden, dass sie den besonderen Anforderungen des jeweiligen Gebäudes entsprechen und eine maximale Länge von 6,00 m aufweisen.

MoT-upsilon-solid_ eng
Brandschutz

Brandschutz

Wärmedämmung

Wärmedämmung

Schallreduktion

Schallreduktion

Ästhetik

Ästhetik

Kondensationsvermeidung

Kondensationsvermeidung

MoT-upsilon-solid_ eng

Polyurethan Wärmedämmende Abdeckungspaneele

Die wärmedämmenden Abdeckungspaneele ΜοΤ-pur-FR sind zusammengesetzte, selbsttragende Gebäudekomponente mit einer Stärke von 30 mm bis 100 mm, bestehend aus zwei modulierten Stahlblechen, in denen die Außenseite aus 5 trapezförmigen Rippen besteht und zwischen denen sich PUR-Polyurethanschaum befindet. Sie können zur Gebäudeabdeckung, aber auch zur Wandverkleidung angewendet werden, um Wärmedämmung und absolute Abdichtung zu gewährleisten.

Wärmedämmende Abdeckungspaneele ΜοΤ-pur-FR
MoT-pur-FR _14.06.2021
Wärmedämmende Wandverkleidungspaneele mit unsichtbarer Befestigung ΜοΤ-pur-FW
MoT-pur-FW_14.06.2021
Wärmedämmende Abdeckungspaneele mit sichtbarer Befestigung ΜοΤ-pur-FWs
MoT-pur_FWs_14.06.2021

Trapezbleche

Alle der folgenden Trapezbleche-Profile können als Abdeckung oder Wandverkleidung verwendet werden. Bei Wandverkleidung, wenn ein horizontaler Einbau erforderlich ist, muss der Einbau von unten nach oben erfolgen, um eventuelle Dichtigkeitsprobleme zu vermeiden.Aus feuerverzinktem oder mit Polyesterlack vorlackiertem Stahl oder aus Edelstahl oder Aluminium hergestellt. Verfügbar in den kommerziellen RAL-Farbtönen, wie in der Beschreibung der Rohstoffe angegeben, und in weiteren Farbtönen nach Sonderbestellung je nach den Anforderungen des jeweiligen technischen Projekts.

TR 28/250

TR 28/250

TR 40/250

TR 40/250

TR 49/250

TR 49/250

TR 38/127

TR 38/127

Wellbleche SIN 19/76

Die Wellbleche 19/76 sind so geformt, dass sie hohe Ästhetik und gleichzeitig zufriedenstellende Deckfähigkeit und Trägheitseigenschaften bieten. Sie können als Abdeckung, aber auch als Wandverkleidung angewendet werden. Bei Wandverkleidung mit horizontalem Einbau muss der Einbau von unten nach oben erfolgen, um eventuelle Dichtigkeitsprobleme zu vermeiden.

Sie sind je nach Farbton in den Nutzbreiten von 760 | 836 | 912 | 1060 (mm) erhältlich. 760 | 836 | 912 | 1060 (mm), depending on the requested steel’ s characteristics.

Mischbauten-Metalltypen DECK 49

Deck 49 ist ein speziell ausgelegtes Trapezstahlblech-Profil, das in erster Linie als standardmäßiger Metalltyp bei der Herstellung von Mischbauten verwendet wird, und nach Abschluss des Betonierens, mit dem Beton als Mischplatte zusammenarbeitet.
Die Trapezseiten haben Aussparungen, um die Haftung zwischen Stahl und Beton zu verbessern, und es ist oft erforderlich, metallische Schweißnieten mit einer Höhe von 75 mm anzuwenden.
Sie bestehen aus feuerverzinktem Baustahl der Qualität S320GD mit einer Stärke von 0,75 mm bis 1,25 mm und können auch farbig beschichtet werden, entweder mit einer organischen Farbe mit einer Stärke von 25 μm oder mit verstärktem Korrosionsschutz des Typs Pvdf oder PU.
Bei Gebäuden von gesundheitlichem Interesse ist die Anwendung eines Blechs mit PVC-Folie möglich und bei einem sehr aggressiven Innenbereich kann Edelstahl verwendet werden.

Deck 49_new

flashings

Unsere Firma bietet eine große Auswahl an Formstücke jeder Art, wie Firsten, Kämme, Ecken und Dachrinnen, an. Die Materialien, die für die Formstücke verwendet werden, sind vorlackierter Stahl mit Stärke von 0,50-0,70 mm und verzinkter Stahl mit Stärke bis 2,00 mm. Die maximale Länge der Formstücke beträgt 6 m. Alle oben genannten Formstücke sind für das Schließen, die Wasserdichtheit und die Ästhetik jeder Konstruktion absolut erforderlich.
Die Anwendung der Formstücke ist eine unverzichtbare Voraussetzung für die Dichtheit des Gebäudes, seine ästhetische Vollständigkeit und hauptsächlich für die Erhaltung seines ursprünglichen Bildes im Laufe der Zeit. Der Einbau der Formstücke muss unmittelbar nach Abschluss des Einbaus der Paneele erfolgen.
Sie werden anhand der besonderen Anforderungen jedes technischen Projekts und gemäß dessen besonderen ästhetischen und funktionellen Bedürfnissen hergestellt und sind in einer kompletten Farbtonpalette sowie als verzinkte Bleche verfügbar.

C purlins

Die dünnwandigen Profile des Typs C sind kaltgewalzte Produkte und werden als Träger zur Befestigung von Wandverkleidungsmaterialien verwendet. Zusätzlich sind sie ideal zur Rahmenkonfiguration für Öffnungen, windbeständige Modulleisten und Sockeln von Photovoltaikmodulen.
Sie werden aus Stahl der Qualität S320 GD und mit Korrosionsschutz Zn 275 g/m² in Stärken von 1,50 mm / 2,00 mm / 2,50 mm und Längen von 2,00 m bis 12,00 m hergestellt.
Ihre geometrische Form erlaubt keine Überschneidung von zwei Teilen und ihre Befestigung muss zwingend an den zwei freien Enden jedes Teils erfolgen.

Z purlins

Die dünnwandigen Profile des Typs Z sind kaltgewalzte Produkte und werden als Dachpfetten zur Befestigung von Abdeckungsmaterialien verwendet.
Sie werden aus Stahl der Qualität S320 GD und mit Korrosionsschutz Zn 275 g/m² in Stärken von 1,50 mm / 2,00 mm / 2,50 mm und Längen von 2,00 m bis 12,00 m hergestellt.
Ihre geometrische Form erlaubt die Überschneidung von zwei Teilen, wenn beide Teile dieselbe Höhe haben. Auf dieser Weise wird die Stärke der Dachpfette an den Befestigungsstellen verdoppelt und somit die statische Kapazität des Gebäudes erheblich verbessert, weil an diesen Stellen die Biegemomente und die Scherkräfte ihre Maximalwerte aufweisen.

C Sections
Ζ Sections

DURCHSCHEINENDE POLYESTERBLECHE | - PANEELE

Die Anwendung der durchscheinenden Polyesterbleche bzw. Paneele ist für Gebäude geeignet, die Tageslicht erfordern und unsere RR-Paneelproduktreihen und Trapezbleche des Typs 40/250 verwenden. Sie bestehen aus zwei Polyesterblechen mit Oberflächenprofil, wobei außen trapezförmige Rippen kompatibel mit unseren RR-Paneele vorhanden sind und innen ein leichtes Oberflächenprofil vorhanden ist. Zwischen den beiden Polyesterblechen, an Stellen des tragenden Systems des Gebäudes, wird ein Formstück, dass als Abstandshalter funktioniert, angebracht. Alternativ kann ein Abstandshalter aus expandiertem Polystyrol, in Kombination mit einem geeigneten Klebstoff, angewendet werden. Sie werden werksseitig zusammengebaut und sind in vielfachen Längen von 500 mm erhältlich. Es kann jede gewünschte Länge oder ein anderes Profil als Sonderanfertigung bestellt werden.

image004
image3